Jahresüberblick

Am 15. Juni überreichte unsere Schulleiterin, Frau Zimmermann, 20 frisch gebackenen Abiturienten ihr Reifezeugnis. Julia Abels aus Hamminkeln bekam die Auszeichnung vom Förderverein, sie hat das Abitur mit 1,0 bestanden!

Nach Frau Zimmermanns Begrüßungsworten hielt der Beratungslehrer, Herr Kosch, eine sehr ansprechende Rede, für die er viele Lacher und Beifall erntete. Auch Herr Reck sprach im Namen der Abiturienten einige Worte. Besonders betonte er die Vorfreude auf ein Wiedersehen auf dem Sommerfest am 2. Juli. Begleitet wurde die Feier, wie immer sehr schön, von Frau Laufs am Flügel.

Natürlich gab es im Anschluss Sekt und ungezwungenes Beisammensein.

Das NRK ist um ein paar ambitionierte Studierende ärmer, die Universitäten um so manchen wissbegierigen "Ersti" reicher. Alles Gute für die Zukunft! 

 

Das Programm für das Sommerfest steht und die Vorfreude ist groß!

Jetzt hoffen wir auf gutes Wetter und noch weitere helfende Hände, damit es wieder ein tolles Fest wird. 

Die Planung für das Sommerfest am Samstag den 02. Juli 2016 ab 14 Uhr läuft auf Hochtouren.

Studierende sowie Lehrkräfte organisieren ein vielfältiges kulinarisches Angebot (von Bratwurst bis vegan) sowie ein ansprechendes Rahmenprogramm. Wie jedes Jahr gibt es auch wieder Musik, Geselliges und ein Kinderprogramm, sodass auch Mamas und Papas in Ruhe ein Schwätzchen halten können.

Wer Zeit und Lust hat bei der Planung/Organisation mitzugestalten ist herzlichst zur nächsten Vorbesprechung am Donnerstag 02.06.2016 in der 6. Stunde eingeladen. Jede Menge Hilfe wird gebraucht! Sie können sich auch gerne an die SV wenden, wenn Sie mithelfen möchten.

Das NRK freut sich auch auf seine Ehemaligen, die hoffentlich wieder zahlreich erscheinen werden. 

Am 02.03.2016 erschien ein ausführlicher Bericht über das Wohnheim und das Leben als Studierende am Niederrhein-Kolleg in der WAZ.

Marvin Jeromin, Denise de Haas, Maurice Hoffmann und andere Wohnheimbewohner gaben der WAZ einen Einblick ins Wohnheimleben und schilderten lebendig, wie sich das Zusammenleben auf dem Campus gestaltet. Herr Busch als Wohnheim-Leiter und Frau Meyn begleiteten die Wohnheim-Besichtigung und standen für weitere Fragen bezüglich Wohnheim und Schule zur Verfügung.

Der Zeitungsartikel "Studentenleben gibt es auch bei uns" ist in gekürzter Form auch online auf der WAZ-Seite veröffentlicht.  

Am 02.03.2016 erschien ein ausführlicher Bericht über das Wohnheim und das Leben als Studierende am Niederrhein-Kolleg in der WAZ.

Marvin Jeromin, Denise de Haas, Maurice Hoffmann und andere Wohnheimbewohner gaben der WAZ einen Einblick ins Wohnheimleben und schilderten lebendig, wie sich das Zusammenleben auf dem Campus gestaltet. Herr Busch als Wohnheim-Leiter und Frau Meyn begleiteten die Wohnheim-Besichtigung und standen für weitere Fragen bezüglich Wohnheim und Schule zur Verfügung.

Der Zeitungsartikel "Studentenleben gibt es auch bei uns" ist in gekürzter Form auch online auf der WAZ-Seite veröffentlicht.