Jahresüberblick

 

Die Cafeteria des NRK Oberhausen wird seit Mitte März diesen Jahres unter neuer Leitung geführt. Um den lehrenden und lernenden Menschen an unserem Kolleg in der Vorweihnachtszeit eine kulinarische Abwechslung zu bieten, präsentiert das Cafeteria-Team außerhalb des Schulgeschehens am 04.12.2015 ab 18 Uhr ein "flying Buffet".

Es werden 6 Gerichte in einer festgelegten Menüfolge angeboten, die jedoch kleiner ausfallen als die bekannten Tellergerichte in einem Restaurant, sodass man diese in gemütlicher Atmosphäre zu sich nehmen kann. Bei einem "flying Buffet" wird bewusst auf das Eindecken der Tische verzichtet, damit die Stimmung aufgelockert wird und das Umfeld nicht so förmlich wirkt. Die Qualität der Speisen wird überzeugen!

Eine Anmeldung ist bis zum 01.12.2015 in der Cafeteria möglich.

Das NRK wünscht allen Abiturienten des 6. Semesters viel Erfolg bei den Abiturprüfungen.

 

 

 

 

 

 

 

Die Schulleitung, Frau Zimmermann mit Frau Manfraß, begrüßte heute die Erstsemester, wie immer in der Aula des NRK.

Bei schwül-warmer Wetterlage beginnt für "die Neuen" mit dem Wintersemester die Weiterbildung über die nächsten drei Jahre hinweg. Beim anschließenden Rundgang über das Gelände dürfte besonders die neue Cafeteria in warm strahlendem Gelb aufgefallen sein. Hier werden die Brötchen und Stullen, das Müsli und der Salat, die Schokoriegel und die Kaffees nun noch lieber konsumiert. Was die Erstsemester als ganz normal kennenlernen, treibt so manchem Ehemaligen schon einen freundlichen Anflug von Neid ins Gesicht, wie uns unlängst zu Ohren kam. So genießen wir umso bewusster den (Neu-)Start mit frischem Wind in den Lehr- und Lernsegeln am NRK im stetigen Wandel.

 

Das NRK begrüßt alle Studierenden und heißt die Neuen herzlich willkommen.

In den nächsten Tagen werden alle Neuankömmlinge das NRK erkunden und kennen lernen. Aber auch für die Studierenden in den höheren Semestern wird es Neues zu entdecken geben. Die Gebäude des NRK haben keine Sommerpause gehabt - Umbauarbeiten lassen so manchen Raum im neuen Glanz erstrahlen. Die Cafeteria wurde durch einen Durchbruch vergrößert und in den Naturwissenschaften kann man seine Blicke durch neue Fenster schweifen lassen. Außerdem wurde technisch aufgerüstet und vor allem verfügt das naturwissenschaftliche Gebäude endlich über einen Internetzugang in den Fachräumen.

Trotz des etwas kühleren und grauen Wetters war die Stimmung auf dem diesjährigen Sommerfest wieder super. Bekannte Gesichter, ein buntes Rahmenprogramm u. a. mit Live-Musik, Spielen, Bogen schießen und  Kinderprogramm sorgten für Unterhaltung. Gleichzeitig tagte wieder die Jahreshauptversammlung des Fördervereins.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Es gab ein abwechslungsreiches kulinarische Angebot von Kuchen und Grillstand bis hin zu vegetarischen Köstlichkeiten und einem 3-Gänge-Menü.

Fotos des Sommerfestes sind in der Bildergalerie zu sehen.