Jahresüberblick

Die Abiturienten des Sommersemesters am Niederrhein-Kolleg haben erfolgreich ihre Prüfungen bestanden. Bei der Abiturfeier in der Aula am 28.6.2013 wurde den Studierenden das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife übergeben.

Nach der Begrüßung der Gäste richtete zunächst die Kollegleiterin Frau Zimmermann ihre Glückwünsche an die Studierenden und wies gleichzeitig auch auf die Bedeutung des Abiturs hin. Mit dem Erreichen des Abiturs gehe auch verstärkt die Verantwortung einher, bei der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen mitzuwirken.

 

Der Tutor des 6. Semesters, Herr Herr berichtete von seinen Eindrücken der vergangenen drei Jahre und aufmerksam verfolgten die Studierenden Erzählungen über Zuspätkommer, Überpünktliche, Vegetarier und „Fleischfresser“, sodass sich jeder in der ein oder anderen Anekdote wiederfinden konnte. Dabei wurden auch die besonderen Leistungen der-jenigen hervorgehoben, die mit nur geringen Deutschkenntnissen sich den Weg zum Abitur hart erkämpft haben oder die als Alleinerziehende besonderes Organisationsgeschick beweisen mussten.

 

Als Vertreter der Abiturienten hielten Adrian Wierzbicki, Maxmilian Keiser und Jennifer Welsch Ansprachen und bedankten sich bei Ihren Mitstudierenden für den Zusammenhalt („es war ‘ne geile Zeit mit euch“) sowie bei Freunden und Verwandten für den wichtigen Rückhalt. Auch der Schulleitung und dem Kollegium des Niederrhein-Kollegs wurde recht herzlich für die wertvolle Unterstützung gedankt.

 

Schließlich folgte auch die heiß ersehnte offizielle Übergabe der Abiturzeugnisse durch die Beratungslehrerin Frau Algür, bei der auch die Jahrgangsbesten geehrt wurden. Musikalisch wurde das Programm von Frau Laufs begleitet, die am Klavier virtuos einen festlichen Rahmen für die Abiturfeier gestaltete. Im Anschluss nutzten alle die Gelegenheit, mit Freunden und Familie bei einem kleinen Sektempfang auf das Abiturzeugnis anzustoßen. Auch das Niederrhein-Kolleg sagt Herzlichen Glückwünsch und wünscht unseren Studieren-den alles Gute zum Abitur!


N. Lehmann