Das NRK ist zum ersten Mal mit dabei.

"Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur" lautet das Motto des diesjährigen bundesweiten Tages des offenen Denkmals, der seit 1993 jährlich stattfindet. Sehr zu unserer Freude ist das Niederrhein-Kolleg unter der Rubrik "Neues Bauen in Oberhausen" in diesem Jahr mit dabei.

Nach der exklusiven Führung einiger Architekturstudenten durch unsere Schule zu Beginn der letzten Sommerferien (WAZ-Artikel) öffnet unsere Schule am 8. September noch einmal zu ungewohnter Zeit ihre Pforten, diesmal aber für alle Interessierten.

Wer das NRK aus architektonischer Sicht genauer kennen lernen möchte, ist herzlich zur Ausstellung (14:00 - 17:00 Uhr) über die Baugeschichte, insbesondere der Bauten von Oswald Mathias Ungers, oder zu den Führungen (14:00 und 15:30 Uhr) eingeladen. Die Führungen werden geleitet durch Heinz Isselhorst vom Verein der Freunde und Förderer des NRK und Regina Wittmann vom BDA.

Im Rahmen des Tag des offenen Denkmals werden noch weitere denkmalwürdige Orte in Oberhausen vorgestellt. Auf folgender Internetseite finden Sie weitere Informationen:

https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/aktionstag/idee/

https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/laender/nw/kreisfrei/12071/page/2/