Als gemeinschaftliche Aktion von interessierten Studierenden und Lehrkräften traf sich zum ersten Mal eine Arbeitsgruppe zum Acryl-Pouring.

Acryl-Pouring (Acryl-Gießen) ist eine derzeit beliebte, kreative Trendtechnik, um sehr dekorative und interessante Bilder zu gestalten. Unterschiedliche Gieß-Techniken versprechen auch Anfängern wunderschöne Ergebnisse. Zum Einstieg testeten wir die FlipCup-Technik.

Im Laufe der 2 Stunden wurden experimentierfreudig auch andere Pouring-Techniken ausprobiert und diese mit Drip und Action-Painting à la Jackson Pollock kombiniert.

Der Kreativität und dem Zufall sind kaum Grenzen gesetzt. Wer jetzt Lust bekommen hat die Pouring-Technik auszuprobieren, kann dies gerne an einem der Donnerstage ab 12.40 Uhr in diesem Semester tun. Bitte vorher anmelden, da nur mit einer begrenzten Anzahl an Personen gleichzeitig im Kunstraum gearbeitet werden kann und die Termine intern abgesprochen werden.

An dieser Stelle auch direkt ein großes Dankeschön an unsere Hausmeister, die den Kunstraum mit Malerabdeckvlies "farbspritzsicher" vorbereitet haben.